Hasle

Lange Nacht der Kirchen

Rund 100 Kirchgemeinden in unserem Kirchengebiet...

luden zur ersten "Langen Nacht der Kirchen" ein. Zahlreich kamen an diesem milden Frühsommerabend Interessierte in die Kirche Hasle, wo ein vielfältiges Programm angeboten wurde: Frohe Flötenklänge von den SchülerInnen nahmen die Besuchenden mit auf eine kleine musikalische Weltreise. Dann liessen sich Klein und Gross von der lebendig erzählten Geschichte der Steinsuppe inspirieren. Passend dazu konnte man sich danach von der feinen Suppe, die hinter der Kirche über dem Feuer hing, stärken lassen. "Ich wusste gar nicht, dass es hinter der Kirche so einen schönen und gemütlichen Garten gibt", so eine erstaunte Besucherin. Ob nun beim gemütlichen Schwatz im „Garten“ oder bei der spannenden Turmführung zu den 4 Kirchenglocken: Jede und jeder kam auf seine Rechnung. Und schon stand der nächste Beitrag an: die chüschtigen Jodelklänge der Sängerinnen bezauberten die BesucherInnen genauso wie die vielfältigen Impressionen, die auf der Orgel vorgetragen wurden. Und tatsächlich: Etliche blieben bis zum "Ausklang" um 24 Uhr und liessen sich von dieser "Langen Nacht der Kirchen" mehr als begeistern!

Stephan Sauter